HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Am Hochzeitstag
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Was müssen wir bei Bildern während der Trauung beachten?

Als Fotografen halten wir uns während eurer Trauung soweit wie möglich dezent im Hintergrund, um die Zeremonie nicht zu stören. Wichtig ist es bei kirchlichen Trauungen, dass ihr trotzdem vorher klärt, ob das Fotografieren während der Trauung erlaubt ist. Meistens ist dies kein Problem; einige Geistliche, aber auch einige Kirchen generell und auch manche Standesämter haben hier aber besondere Auflagen oder verbieten das Fotografieren während der Zeremonie ganz. Dieses muss von uns und euch natürlich vorher gewusst und akzeptiert werden.

Filmt ihr auch?

Unser Schwerpunkt liegt klar auf der Fotografie. Wenn ihr möchtet, erstellen wir euch aber einen 2-3-minütigen Highlightfilm eures großen Tages. Sprecht uns einfach in eurer Anfrage darauf an!
Einen „richtigen“ Film können wir euch parallel zum Fotografieren leider nicht drehen – wir haben einen sehr hohen Anspruch an unsere Hochzeitsfotos und können daher nicht gleichzeitig auf sehr hohem Niveau filmen.
Wir empfehlen euch aber gerne hervorragende Hochzeitfilmer, mit denen wir auf eurer Hochzeit zusammenarbeiten, um euch sowohl erstklassige Fotos als auch erstklassige Filmaufnahmen zu bieten.

Wann sollte das Brautpaarshooting idealerweise stattfinden?

Am liebsten dann, wenn die Sonne schon tiefer steht, also gerne so spät wie möglich! Das Licht wirkt später am Tag oder gegen Abend deutlich angenehmer, was ästhetisch ein riesiger Gewinn ist. Wenn es für euch irgendwie möglich ist, legen wir euch die Option „Abendsonne“ sehr ans Herz.

Wir wissen jedoch auch, dass ihr euren Hochzeitstag nicht nur nach den Fotos planen könnt. Bei unserem Vorgespräch beraten wir uns gemeinsam und finden eine Lösung, die perfekt zu eurem Tagesablauf und möglichst gut zum Licht in eurer Jahreszeit passt.



Wenn es irgendwie möglich ist, empfehlen wir euch, am Abend noch 5-10 Minuten für einige Bilder von euch zusammen im Zauberlicht zu reservieren – ihr werdet euch in diese Bilder verlieben!


Wie lange dauert das Brautpaarshooting?

Wir nehmen uns für das Paarshooting gerne eine Stunde Zeit. Dieses ist genug Zeit, um entspannt schöne und vielfältige Bilder zu machen, eure Gäste werden sich in einer Stunde aber noch nicht langweilen – wenn sie mit Snacks und Getränken versorgt sind. Sollten wir weniger Zeit für das Paarshooting haben, ist das aber auch kein Problem – macht euch keine Sorgen!
Wie im letzten Punkt schon gesagt, empfehlen wir euch außerdem, dass wir uns abends im Licht des Sonnenuntergangs noch einmal ca. 10 Minuten Zeit für Bilder in dieser Lichtstimmung nehmen. Es lohnt sich – versprochen!
Wünscht ihr euch ein ausgiebigeres Paarshooting oder Fotos an einem anderen Ort, empfehlen wir euch ein After Wedding Shooting. Dies ist auch dann eine perfekte Option, wenn ihr eure Gäste nicht allein lassen wollt oder der Hochzeittag generell recht eng getaktet ist.

Wo sollte das Brautpaarshooting stattfinden?

Wo ihr wollt! Vielleicht heiratet ihr an einer wunderschönen Location und möchtet die Bilder direkt vor Ort machen? Ihr spart so nicht nur Fahrtzeit, sondern die Fotos haben auch eine direkte Verbindung zu eurer Hochzeitsfeier.
Wir fotografieren sehr gerne direkt in der Natur und finden, dass dies auf Fotos besonders schön wirkt. Vielleicht gibt es eine Wiese oder einen Waldrand in der Nähe? Daraus lässt sich unheimlich viel machen! Ganz nach eurem Geschmack bietet sich aber vielleicht auch ein Gewässer in der Nähe an, Weinberge, eine Burg oder ein Schloss. Wenn ihr der Typ dafür seid, können wir das Paarshooting natürlich auch direkt in der Stadt machen, in einem verfallenden Industriegelände, am Strand oder oder oder... Wir kommen mit euch überall hin!

Was machen wir, wenn es regnet?

Wunderschöne Fotos! Macht euch nicht verrückt wegen des Wetters! Es gibt viele Möglichkeiten, auch an einem Regentag tolle Fotos zu machen (in einer Regenpause, draußen mit Regenschirmen, Indoor…), auch wenn es etwas mehr Flexibilität erfordert. Wir hatten schon mehrere Hochzeiten im Regen, aber noch nie keine tollen Fotos gemacht! :) Regen bietet sogar die Möglichkeit, ganz besondere, einzigartige Fotos zu machen.
Wenn ihr euch sehr über Regen auf eurer Hochzeit ärgert, ist es natürlich eine Möglichkeit, ein (zusätzliches?) After Wedding Shooting zu machen.

Habt ihr eine Photobooth?

Ja, uns sie ist absolut großartig und der Hit auf jeder Hochzeit! Hier haben wir alle Infos für euch zusammengefasst:
 Photobooth für eure Hochzeit

Mit welcher Technik fotografiert ihr?

Wir fotografieren mit professionellen digitalen Spiegelreflexkameras von Canon und verschiedenen hochwertigen Objektiven (sowohl Festbrennweiten als auch Zoom) für jede Situation.

Was passiert, wenn eine Kamera ausfällt?

Sollte eine unserer Kameras oder ein anderer Teil unserer Ausrüstung (Objektiv, Blitz, Akku, Speicherkarte…) unerwartet ausfallen, haben wir immer eine hochwertige Zweitausrüstung dabei.