Traumhafte Hochzeit auf der Wartburg

25. Februar 2018
Hochzeit auf der Wartburg

Die majestätische Wartburg in Eisenach ist ein Ort wie kein anderer. Die Wartburg verzaubert, die Wartburg berührt – und sie ist der perfekte Ort für eine Hochzeit hoch über den Dächern und Wäldern Thüringens.

„Beeindruckend“ ist ein zu geringes Wort, um den Ausblick zu beschreiben, den man von der Wartburg hat. Möchte man eine Hochzeit mit einem ganz besonderen Flair, mit einer unvergleichlichen Atmosphäre, mit Stil, Intimität und dem ganz bestimmten Mix zwischen Architektur und Natur, zwischen Eleganz und Romantik, ist man an diesem Ort richtig.

Hochzeit auf der Wartburg

Seit dem Tag, an dem Nici und Wulf uns fragten, ob wir die Fotografen auf ihrer Hochzeit auf der Wartburg sein wollten, freuten wir uns unheimlich auf dieses Event. Schon einige Monate vorher waren wir privat auf der Wartburg und hatten darüber geredet, wie großartig eine Hochzeit an diesem magischen Ort sein würde. Und jetzt war es soweit: Der Traum von der Hochzeit auf der Wartburg ging in Erfüllung!

Die Hochzeit von Nici und Wulf ist eine jener, die wir nie vergessen werden.
Für ihren großen Tag mieteten sie das Romantikhotel auf der Wartburg – eine Feierlocation, bei der keine Wünsche offen bleiben. Für die kirchliche Trauung entschieden die beiden sich für die Georgenkirche in Eisenach – die Kirche, in der schon Martin Luther gepredigt hatte.

Die Hochzeit begann schon früh morgens mit dem Getting Ready in den beeindruckenden Räumen des Romantikhotels auf der Wartburg. Zusammen mit ihren Trauzeugen, Geschwistern und engsten Freunden starten Nici und Wulf in ihren großen Tag. Es folgte als Highlight die ergreifende kirchliche Trauung, bevor es zurück zur Wartburg ging. Die Feier der Hochzeit startete mit einem rauschenden Sektempfang im Innenhof des Romantikhotels.

Nach emotionalen Reden und einem kurzen, aber wundervollen Paarshooting in herrlicher Burg-Atmosphäre ging es für das Dinner in die majestätischen Innenräume. Die Begriffe edel und stilvoll beschreiben das Ambiente des Abends wohl am besten – uns blieb am meisten aber die herzensfrohe, ausgelassene Stimmung in Erinnerung, die diesen Tag von morgens bis spät in die Nacht zu einem ganz besonderen machte.

Im Licht hunderter Wunderkerzen wurde die Hochzeitstorte angeschnitten, bevor die großartige Band Fayette für die Krönung des Hochzeitstages so richtig aufdrehte. Es folgte eine gigantische Party bis in die Morgenstunden, bei der wirklich niemand auf seinem Platz sitzen blieb. Viele Stunden wurde getanzt, gelacht und gefeiert.
Am nächsten Morgen trafen sich alle Gäste nochmal für einen abschließenden Brunch. Wir bauten unsere Photobooth ab und machten uns auf unseren Weg zurück nach Frankfurt – erschöpft, aber unendlich froh, Teil dieses unglaublichen Tages gewesen zu sein.

Traumhafte Hochzeit auf der Wartburg was last modified: Februar 25th, 2018 by Jan